Banner

Einsätze 2009

Nr. 46
16.12.2009 20:03 Uhr
Ort:Seelze / Am Wehrberg
Alarmstichwort: Meldereinlauf Feuer
Fahrzeuge: LF8, GW-Wasser
Einsatzkräfte:15
Kurzinfo:
Die Ortsfeuerwehr Lohnde wurde zur einer Alarmübung zur Wellness-Therme in Seelze gerufen, um mit den Ortsfeuerwehren Seelze und Letter die vorgegebenen Abläufe des Alarmplanes der Wellness-Therme zu üben.

Nr. 45
11.12.2009 13:57 Uhr
Ort:Lohnde, Höhe Dietrich von Mandelsloh Weg
Alarmstichwort: Verkehrsunfall
Fahrzeuge: LF8, GW-Wasser
Einsatzkräfte:10
Kurzinfo:
Auffahrunfall, keine verletze Person. Wehr klemmte Batterie ab und streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

Nr. 44
11.12.2009 11:58 Uhr
Ort: Lohnde
Alarmstichwort: Ölspur im Ort
Fahrzeuge: LF8, GW-Wasser
Einsatzkräfte:10
Kurzinfo:
Ein Müllfahrzeug hatte Dieselkraftstoff verloren. Die Spur zog sich durch den gesamten Ortskern. Spur wurde abgestreut und durch Kehrfahrzeug gereinigt.

Nr. 43
30.11.2009 16:05 Uhr
Ort: Johann-Egestorff-Straße, Lohnde
Alarmstichwort: Tierrettung, verletzter Vogel
Fahrzeuge: GW-Wasser
Einsatzkräfte: 2
Kurzinfo:
Ein verletzter Vogel wurde zu einer Tierärztin nach Dedensen gebracht.

Nr. 42
19.11.2009 13:38 Uhr
Ort: Letter, Elisabeth Frucht Strasse
Alarmstichwort: Tierrettung, Schaf in Leine
Fahrzeuge: GW-Wasser
Einsatzkräfte:4 Taucher
Kurzinfo:
Ein Schaf war in die Leine gestürzt und konnte sich ans Ufer retten, kam aber die Uferböschung nicht hoch. Bei der Bergung zeigte sich das Schaf wenig kooperativ.

Nr. 41
13.11.2009 09:14 Uhr
Ort: Brase Neustadt/Rbge. Braser Strasse
Alarmstichwort: Taucheinsatz, vermisste Person in Leine
Fahrzeuge: GW-Wasser
Einsatzkräfte:16 Taucher
Kurzinfo:
Suche in der Leine nach einer vermissten Person. Neben der Lohnder Tauchgruppe waren auch die Taucher aus Burgdorf, Lehrte, Sehnde und der BF Hannover im Einsatz. Suche wurde nach Stunden ergebnislos abgebrochen.

Nr. 40
09.11.2009 16:57 Uhr
Ort: Lohnde, Werftstrasse
Alarmstichwort: Eingeklemmte Person
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 16
Kurzinfo:
Verkehrsunfall auf der Werftstrasse, Person war nicht eingeklemmt, wurde im RTW erstversorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Wehr übernahm Straßensperre und die Reinigung der Unfallstelle.

Nr. 39
08.11.2009 17:26 Uhr
Ort: Lohnde, Deisterstrasse
Alarmstichwort: hilflose Person hinter Tür
Fahrzeuge: LF-8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 10
Kurzinfo:
gestürzte ältere Dame, Tür geöffnet und Person dem Rettungsdienst übergeben.

Nr. 38
07.11.2009 09:00 Uhr
Ort: Sarstedt, Metro Großlager
Alarmstichwort: Großübung
Fahrzeuge: LF 8
Einsatzkräfte: 9
Kurzinfo:
Die Ortswehr beteiligte sich an der Übung des 1. Zuges der Regionsfeuerwehrbereitschaft Hannover.

Nr. 37
06.11.2009 19:40 Uhr
Ort: Dedensen Klärwerk Gümmer Wald
Alarmstichwort: Feuer Gewerbegebiet
Fahrzeuge: LF-8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 83
Kurzinfo:
Alarmübung des 4. Zuges (Dedensen, Gümmer, Lohnde) in Zusammenarbeit mit dem THW und den Johannitern aus Wunstorf

Nr. 36
03.11.2009 23:00 Uhr
Ort: Lohnde, Im Brünfeld
Alarmstichwort: Melderauflauf
Fahrzeuge: LF-8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 16
Kurzinfo:
Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Nr. 35
15.10.2009 13:46 Uhr
Ort: Lohnde, Im kleinen Felde
Alarmstichwort: Kellerbrand
Fahrzeuge: LF-8
Einsatzkräfte: 32
Kurzinfo:
Ein Kellerraum geriet aus noch ungeklärter Ursache im Brand. Durch einen gezielten Innenangriff konnte ein Angriffstrupp der Ortsfeuerwehr Lohnde mit einem Mehrzweckstrahlrohr den Kellerbrand löschen. Die zusätzlich alarmierte Ortsfeuerwehr Seelze lüftete das Gebäude mit einem Druckbelüfter.

Nr. 34
10.10.2009 14:11 Uhr
Ort: Lohnde, Calenberger Straße / K356
Alarmstichwort: Technische-Hilfeleistung/ Ölspur
Fahrzeuge: LF-8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 15
Kurzinfo:
Eine PKW-Fahrerin fuhr vom Schulzentrum/Seelze zum Bürgerhaus nach Gümmer. Durch einen defekt am PKW trat Betriebsstoff aus und verunreinigte die Fahrbahn. Die Ortsfeuerwehr Lohnde streute die verunreinigte Fahrbahn in Lohnde ab. Die Ortsfeuerwehren Seelze und Gümmer sind ebenfalls zur Ölspurbeseitigung in ihren Ortschaften ausgerückt. Das Ölbindemittel wurde im Anschluß des Einsatzes durch eine Kehrmaschine aufgenommen.

Nr. 33
09.10.2009 02:09 Uhr
Ort: Lohnde, Wilhelm-Raabe-Straße
Alarmstichwort: Technische-Hilfeleistung/ Wasserschaden
Fahrzeuge: LF-8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 13
Kurzinfo:
Durch eine defekte Wasserleitung trat Wasser aus und flutete eine Wohnung und den Kellerraum. Mit Hilfe eines Wassersaugers wurde das Wasser aufgenommen.

Nr. 32
27.09.2009 16:06 Uhr
Ort: Niedernstöcken(Neustadt/Rbg.)
Alarmstichwort: Taucheinsatz, PKW in Leine
Fahrzeuge: GW-Wasser, MTW Dedensen
Einsatzkräfte: 7 davon 4 Taucher
Kurzinfo:
Kanufahrer entdeckten einen versunkenen PKW in der Leine und alarmierten die Feuerwehr.Der PKW war vollständig unter Wasser und lag auf dem Dach.Eine erste Erkundung ergab, dass er dort schon längere Zeit gelegen haben muss. Die Bergung wurde vorbereitet und der PKW mit einem Kran der BF Hannover geborgen.

Nr. 31
13.09.2009 12:29 Uhr
Ort: Mardorf / Steinhuder Meer
Alarmstichwort: vermisste Person im Wasser
Fahrzeuge: GW-W
Einsatzkräfte: 12
Kurzinfo:
Der Einsatz wurde durch die Leitstelle Hannover auf der Anfahrt abgebrochen, da die Person sich selbst retten konnte.

Nr. 30
12.09.2009 18:00 Uhr
Ort: Lohnde, Werftstrasse 10
Alarmstichwort: Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: LF 8 + GW-W
Einsatzkräfte: 10
Kurzinfo:
Brandsicherheitswache beim Höhenfeuerwerk "Wasser & Feuer".

Nr. 29
29.08.2009 08:00 Uhr
Ort: Letter, Letter See
Alarmstichwort: techn. Hilfeleistung
Fahrzeuge: LF 8, Lenzpumpe
Einsatzkräfte: 6
Kurzinfo:
Mit den Wehren Velber, Harenberg, Döteberg,Almhorst und Letter den im Landschaftsschutzgebiet liegenden See mit Wasser aus der Leine gefüllt.

Nr. 28
19.08.2009 22:25 Uhr
Ort: Lohnde, Theodor-Heuss-Strasse 10a
Alarmstichwort: techn. Hilfeleistung
Fahrzeuge: LF 8
Einsatzkräfte: 3
Kurzinfo:
Entfernung eines Wespennestes über den Haupteingang der Astrid-Lindgren-Schule.

Nr. 27
12.08.2009 09:55 Uhr
Ort: Hildesheim, OT Hohnsen
Alarmstichwort: vermisste Person
Fahrzeuge: GW-Wasser
Einsatzkräfte: 6
Kurzinfo:
Der Einsatz wurde durch die Leitstelle Hildesheim auf der Anfahrt abgebrochen.

Nr. 26
01.08.2009 15:15 Uhr
Ort: Lohnde, Krumme Masch / Kolonie Moltje
Alarmstichwort: Abnahme einer Brandstätte
Fahrzeuge: GW-Wasser
Einsatzkräfte: 1
Kurzinfo:
Abnahme einer Brandstätte(Lagerfeuer) durchgeführt.

Nr. 25
29.07.2009 21:56 Uhr
Ort: Lohnde, Deisterstrasse
Alarmstichwort: techn.Hilfeleistung / hilflose Person
Fahrzeuge: LF 8
Einsatzkräfte: 12
Kurzinfo:
Türöffnung durchgeführt. Rettungsdienst unterstützt.

Nr. 24
24.07.2009 17:09 Uhr
Ort: Lohnde, Theodor-Heuss-Str
Alarmstichwort: techn.Hilfeleistung
Fahrzeuge: LF 8
Einsatzkräfte: 4
Kurzinfo:
Nach starken Regenfall drang Regenwasser in zwei Kellerräüme ein. Das Wasser wurde mittels einer Tauchpumpe und einem Wassersauger abgepumpt.

Nr. 23
24.07.2009 17:09 Uhr
Ort: Lohnde, B441 in Höhe der Kanalbrücke
Alarmstichwort: techn.Hilfeleistung
Fahrzeuge: LF 8
Einsatzkräfte: 3
Kurzinfo:
Abgebrochener Ast auf der B441. Der Einsatz wurde abgebrochen, da die Polizei den Ast selbst von der Fahrbahn räumen konnte.

Nr. 22
24.07.2009 13:13 Uhr
Ort: Seelze, In der Leine in Höhe der Grand-Couronne-Allee
Alarmstichwort: techn.Hilfeleistung Taucher
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser, Boot
Einsatzkräfte: 8
Kurzinfo:
Personenbergung aus der Leine.

Nr. 21
19.07.2009 22:18 Uhr
Ort: Lohnde, Fährweg Leinebrücke
Alarmstichwort: Hilfeleistung Tier
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser, Boot
Einsatzkräfte: 9
Kurzinfo:
Ein Rind ist an einer Steilböschung in die Leine gestürzt. Durch gutes zureden hat Sie das Wasser an einer flachen Stelle wieder verlassen.

Nr. 20
29.06.2009 14:18 Uhr
Ort: Lohnde, Werftstr. zwischen den Eisenbahnbrücken
Alarmstichwort: Böschungsbrand
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 10
Kurzinfo:
Zwischen den Brücken brannten ca. 50 qm Böschung auf unbebautem Bahngelände. Erstangriff mit Light-Water, Nachlöscharbeiten mit C- Rohr.

Nr. 19
25.06.2009 16:18 Uhr
Ort: Seelze, Wunstorfer Strasse
Alarmstichwort: ABC-Erkundung, freigesetzte Flusssäure
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 7
Kurzinfo:
Großräumige Sperrung der Wunstorfer Strasse.

Nr. 18
23.06.2009 00:10 Uhr
Ort: Lohnde, Calenbergerstr. Kanalbrücke
Alarmstichwort: Person im Wasser
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 15
Kurzinfo:
Passant hatte eine Person im Kanal gemeldet. Nach intensiver Suche durch die Wehr konnte eine im Wasser treibende Jacke gefunden werden. Keine Erkenntnisse über eine Person.

Nr. 17
13.06.2009 20:55 Uhr
Ort: Lohnde, Im Brünfeld
Alarmstichwort: Böschungsbrand
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 12
Kurzinfo:
In einem Kleingarten am Bahndamm hatte der Besitzer ein Lagerfeuer entzündet. Kein Einsatz nötig.

Nr. 16
25.05.2009 10:34 Uhr
Ort: Lohnde, Dietrich v. Mandelslohweg 7
Alarmstichwort: Hilflose Person hinter verschlossener Tür
Fahrzeuge: LF 8
Einsatzkräfte: 6
Kurzinfo:
Die vermeintlich hilflose Person wurde, etwas erstaunt (über den Einsatz eines RTW und der Feuerwehr) aber gesund, im Garten angetroffen. Die ältere Dame hatte versehentlich und unbemerkt ihren Hausnotruf-Knopf betätigt. Kein Einsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes erforderlich.

Nr. 15
07.05.2009 07:56 Uhr
Ort: Lohnde, Brehmweg
Alarmstichwort: Hilflose Person hinter verschlossener Tür
Fahrzeuge: LF 8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 9
Kurzinfo:
Vor Eintreffen konnte die Tür bereits geöffnet werden, Abbruch der Einsatzfahrt

Nr. 14
12.04.2009 21:00 Uhr
Ort: Lohnde, Fährweg an der Lohnder-Leinebrücke
Alarmstichwort: Brandnachschau
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung
Einsatzkräfte: 1
Kurzinfo:
Überprüfung der Brandstätte

Nr. 13
12.04.2009 20:30 Uhr
Ort: Lohnde, Werftstrasse
Alarmstichwort: Brandnachschau
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung
Einsatzkräfte: 1
Kurzinfo:
Überprüfung der Brandstätte

Nr. 12
11.04.2009 18:00 Uhr
Ort: Lohnde, Fährweg an der Lohnder-Leinebrücke
Alarmstichwort: Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung
Einsatzkräfte: 9
Kurzinfo:
Brandsicherheitswache beim traditionellen Lohnder Osterfeuer durchgeführt.

Nr. 11
11.04.2009 17:30 Uhr
Ort: Lohnde, Fährweg an der Lohnder-Leinebrücke
Alarmstichwort: Abnahme Brennplatz
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung
Einsatzkräfte: 1
Kurzinfo:
Abnahme der Brandstätte für ein Osterfeuer.

Nr. 10
11.04.2009 16:30 Uhr
Ort: Lohnde, Werftstrasse
Alarmstichwort: Abnahme Brennplatz
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung
Einsatzkräfte: 1
Kurzinfo:
Abnahme der Brandstätte für ein Osterfeuer.

Nr. 9
27.03.2009 21:17 Uhr
Ort: Lohnde, Krumme Masch
Alarmstichwort: First Responder
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung
Einsatzkräfte: 4
Kurzinfo:
First-Responder Einsatz zur Erstversorgung einer verletzten Person. Anschließend Person an den Rettungsdienst übergeben.

Nr. 8
28.02.2009 15:00 Uhr
Ort: Lohnde, Hafenstrasse
Alarmstichwort: Techn.-Hilfeleistung / Ölspur
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung, LF-8 Lohnde
Einsatzkräfte: 12
Kurzinfo:
Eine Ölspur von ca.100 Meter Länge wurde von der Feuerwehr mit Ölbindemittel ab gestreut, anschließend wurde die Straße mit einer Kehrmaschine gereinigt.

Nr. 7
27.02.2009 11:56 Uhr
Ort: Lohnde, Hafenstrasse / Schiffsanleger
Alarmstichwort: Schiff leck geschlagen
Fahrzeuge: GW-Wasserrettung, Boot Lohnde, LF-8 Lohnde,Boot Dedensen, RW Seelze
Einsatzkräfte: 34 davon 6 Taucher
Kurzinfo:
Wasser drang in einen Frachtkahn ein. Taucher verschlossen das Leck von außen und setzten von innen ein Dichtkissen zur Abdichtung ein.

Nr. 6
17.02.2009 08:31 Uhr
Ort: Letter, Klöcknerstrasse
Alarmstichwort: Schiffsunfall,Schiff unter Brücke
Fahrzeuge: 7 Fahrzeuge
Einsatzkräfte: 35 davon 4 Taucher
Kurzinfo:
Meldung Schiffsunfall Letter, im Einsatz OW Letter, OW Seelze, OW Dedensen, Tauchgruppe Lohnde. Ein Schiff hatte allen Anschein nach Kollision mit einer Kanalbrücke. Nach Klärung der Lage wurde Einsatz beendet.

Nr. 5
14.02.2009 14:00 Uhr
Ort: Lohnde, Bürgerhaus
Alarmstichwort: Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: -
Einsatzkräfte: 2
Kurzinfo:
Brandsicherheitswache bei einer Karnevalsveranstaltung des Ortsrates im Lohnder Bürgerhaus gestellt.

Nr. 4
01.02.2009 13:31 Uhr
Ort: Steinhude, nähe Badeinsel
Alarmstichwort: Person im Wasser, Eissegler eingebrochen
Fahrzeuge: GW-Wasser, MTW Dedensen
Einsatzkräfte: 9 davon 4 Taucher
Kurzinfo:
Nach der Rettung des Eisseglers ist der Hydrocopter der FF Steinhude ins Eis eingebrochen.Taucher halfen bei der Bergung.

Nr. 3
24.01.2009 15:43 Uhr
Ort: Lohnde, Theodor Stormweg
Alarmstichwort: Baum droht zu fallen
Fahrzeuge: LF8, GW-Wasser
Einsatzkräfte: 13
Kurzinfo:
Durch unsachgemäße Fällung eines Baumes drohte dieser auf ein Hausdach zu stürzen. Die Wehr sicherte den Baum und sägte ihn sachgemäß ab.

Nr. 2
11.01.2009 13:11 Uhr
Ort: Lohnde, Mittellandkanal
Alarmstichwort: Fahrrad im Kanal
Fahrzeuge: GW-Wasser
Einsatzkräfte: 3
Kurzinfo:
Fußgänger sahen ein Fahrrad auf dem vereisten Kanal und alarmierten Polizei. Diese forderte Hilfe durch die Feuerwehr an.Da das Rad fest gefroren war, konnte es nur mit Hilfe eines Schiffes des WSA geborgen werden.

Nr. 1
09.01.2009 18:00 Uhr
Ort: Lohnde, Lohnder Bürgerhaus
Alarmstichwort: Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: -
Einsatzkräfte: 5
Kurzinfo:
Brandsicherheitswache bei einer Karnevalsveranstaltung im Lohnder Bürgerhaus gestellt.